JET und Vitral sind jetzt ein Teil von VELUX Commercial und wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Website begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie unser komplettes Portfolio an Tageslicht- und Lüftungslösungen sowie Dienstleistungen für industrielle, öffentliche und gewerbliche Gebäude.

Tageslicht

Tageslicht spielt für uns Menschen eine große Rolle, weswegen wir uns intensiv mit dem Thema beschäftigen. Hier finden Sie eine Sammlung an Artikeln, die die Bedeutung natürlichen Lichts für die Gestaltung von Gebäuden sowie für das Wohlbefinden der Gebäudenutzer erläutert. Zudem bringen wir Ihnen relevante Normen und Richtlinien näher.

Daylight in the built-up environment
Tageslicht

Das Erleben von Licht

Zahlreiche Untersuchungen zeigen: Menschen ziehen Räume, die mit Tageslicht belichtet werden, jenen vor, in denen es kein natürliches Licht gibt. Warum ist das so? Weshalb bevorzugen Menschen natürliche Lichtquellen, wenn doch auch künstliches Licht genügend Helligkeit zum Sehen spendet? Um diese Frage zu beantworten, muss man die von der Evolution geprägte Beziehung von Mensch und Tageslicht verstehen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem neusten Stand. Melden Sie sich für unseren Newsletter an um Inspirationen, Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten zu erhalten.

DSV Zentrale mit Atrium-Lichtband von VELUX Commercial

Die Tageslichtnorm ÖNORM EN 17037 bildet den aktuellen Stand der Technik im Bereich „Tageslicht in Gebäuden“ ab. In Österreich ist die Norm mit Februar 2019 in Kraft getreten.

VELUX Modular Skylights mit Sonnenschutz-Rollos

Die neue europäische Norm ÖNORM EN 17037 befasst sich mit 4 unterschiedlichen Aspekten: der Tageslichtversorgung, der Aussicht, dem direkten Lichteintrag und dem Schutz vor Blendung in Gebäuden.

Glenpark Early Years mit VELUX Modular Skylights

Die neue europäische Norm ÖNORM EN 17037 gilt für alle Räume, die regelmäßig über längere Zeit von Menschen genutzt werden.

Multifunktionsgebäude mit VELUX Modular Skylights

Wir wissen alle, dass das beste Mittel gegen den „Winterblues“ ein kurzer Urlaub in einem wärmeren und sonnigeren Klima ist, vorzugsweise mit einem weißen Sandstrand und einem klaren blauen Himmel.

Daylight & Architecture

Die Erforschung des Wohlbefindens ist eine noch relativ junge wissenschaftliche Disziplin. Das Projekt „Foresight“ der britischen Regierung hat nun fünf Faktoren herausgearbeitet, die nachweislich Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben¹. Unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel führten diese zur Definition der „Fünf Wege zum Wohlbefinden“ (Kontaktpflege, Aktivität, Wahrnehmung, Lernbereitschaft, Hilfsbereitschaft).² Nun stellt sich die Frage, wie sich Gebäude entwerfen lassen, um einen positiven Einfluss auf diese fünf Faktoren zu nehmen.

Skylights and Green solution house in screen