JET und Vitral sind jetzt ein Teil von VELUX Commercial und wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Website begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie unser komplettes Portfolio an Tageslicht- und Lüftungslösungen sowie Dienstleistungen für industrielle, öffentliche und gewerbliche Gebäude.

Circularlight

Eine elegante, runde Oberlicht-Lösung für Flachdächer, die für natürliches Licht und optische Highlights sorgt.

Passend für:

  • Flach und flachgeneigte Dächer von 0°–15°
  • Empfohlener Mindesteinbauwinkel von 5°
  • Flachdach-Materialien
  • Durchmesser der Öffnung von 900 mm bis zu 1350 mm

Hauptvorteile:

  • Maximierung des Tageslichteinfalls über das Dach
  • Runde Form für einzigartiges und stilvolles Design
  • Passgenaue, projektspezifische Abmessungen
  • Ohne sichtbaren Rahmen an der Innenseite
  • Vorgefertigter Aufsatz
VELUX Modular Rooflight Circularlight
Galerie ansehen

Dokumente, Unterlagen und Links

Produktdetails

  • Überblick
    Circularlight Module wurden als außergewöhnliche Designelemente für besondere Architekturen entwickelt. Sie ermöglichen nicht nur die Belichtung mit natürlichem Licht, sondern schaffen auch einen besonderen Blickfang. Die elegante, kreisförmige Form kann als einzelne punktuelle Belichtung dienen oder durch die Kombination mehrerer Module als kreative Gesamtanordnung eingesetzt werden, die zur Gestaltung sowohl der Innenräume als auch der Gebäudehülle beiträgt.

    Circularlight sind feststehende Flachdachfenster, bestehend aus einem Aufsatz mit 2-fach-Verglasung und Aufsatzkranz, die vor Ort auf eine Unterkonstruktion montiert werden.

    Für VELUX Modular Rooflights Circularlight wird eine 10-Jahres Garantie gewährt.

    Unser VELUX Commercial Team unterstützt Sie während des gesamten Projektprozesses von der Planung über die Spezifikation bis hin zur Montage.

    VELUX Modular Rooflights Circularlight

    VELUX Modular Rooflights Circularlight

    Schnitt durch ein Modular Rooflights Circularlight

    Schnitt durch ein Modular Rooflights Circularlight

    Circularlight Innenansicht

    Circularlight Innenansicht

  • Details
    VELUX Modular Rooflights werden in unserer Produktionsstätte einbaufertig produziert. Das Circularlight besteht aus einem Glasaufsatz sowie einem integrierten Holzaufsatzkranz mit Dichtungen. Circularlight Module sind nur als feststehende Variante verfügbar. Die Module sollten auf einer passenden, bauseitigen Unterkonstruktion montiert werden.
    Modulaufbau Modular Rooflights Circularlight

    Modulaufbau Modular Rooflights Circularlight

    1. Aluminiumrahmen Geschweißte Ecken und Aluminiumrahmen mit Puderbeschichtung mit Standardfarbe RAL 7043, Glanzgrad 30
    2. Low-E-Verglasung Verfügbar als 2-Scheiben-Isolierverglasung
    3. Randsiebdruck auf Scheibe Der Randsiebdruck dient sowohl als optisch ansprechender Abschluss als auch als UV-Schutz für Dichtungen und die unterliegende Konstruktion.
    4. Dichtungen Die Dichtungen sorgen für eine wasser- und winddichte Konstruktion.
    5. Bauseitige Unterkonstruktion Wird nicht von VELUX Commercial bereitgestellt
  • Funktionen und Größen
    Cicularlight werden nach Maß gefertigt und können in einem begrenzten Größenbereich projektspezifisch konfiguriert, hergestellt und geliefert werden.

    Größen

    Mögliche Abmessungen und nähere Details entnehmen Sie bitte unserem Größenraster.
    Zum Größenraster
  • Verglasung
    VELUX Modular Rooflights Circularlight mit Low-E

    VELUX Modular Rooflights Circularlight mit Low-E

    VELUX Modular Rooflights verfügen über energiesparende 2-Scheiben-Isolierverglasung mit folgenden Eigenschaften:

    • Isolierverglasung (Ug-Werte bis 0,5 W / m2K).
    • Gehärtete Außenscheibe.
    • Laminiertes Sicherheitsglas Innen.
    • „Warm Edge“-Abstandhalter (schützt die Isolationseigenschaften über längere Zeit und minimiert die Gefahr der Kondensation an den Scheibenrändern)
    • Sonnenschutzbeschichtung (optional)
    • Die Verglasung ist mittels UV-resistentem Silikon an den Aluminiumrahmen geklebt
    • Die Verglasung verfügt über einen 115 mm breiten Randsiebdruck auf der Scheibe, der einen thermischen Bruch verhindert